Lyriost – Madentiraden – www.lyriost.de

Montag, 11. September 2006

Semantik

Filed under: Lyriost Gedichte — lyriost @ 7.19

Semantik

Töne spuckt
in den Tag
der klappernde Mund
Fetzen geronnenen Lautmülls
zischen durch
die Luft.
Nichts spricht.
Alles tönt.
Das Wort
schweigt.

2 Kommentare »

  1. Das Klappern rührt vielleicht daher, dass viele ein falsches Gebiss tragen, wohlwissend noch genügend eigene Zähne zu besitzen, die es aber zu überdecken gilt, da vielleicht etwas angefault …

    lieben Gruß

    Kommentar von zartgewebt — Montag, 11. September 2006 @ 7.00

  2. Schön, daß du hergefunden hast. Ich freue mich immer über deine Kommentare. Sind so gar nicht angefault … Schöne Grüße zurück …

    Kommentar von lyriost — Dienstag, 12. September 2006 @ 7.56


RSS feed for comments on this post. TrackBack URI

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: