Lyriost – Madentiraden – www.lyriost.de

Sonntag, 17. September 2006

Über Wachsen und Schrumpfen

Filed under: Lyriost Aphorismen — lyriost @ 10.29

Über Wachsen und Schrumpfen

Wer zu träge zum Wachsen ist, aber sich unwohl fühlt mit seiner Größe, erwartet von den größeren, daß sie schrumpfen. Eine weitverbreitete Unart.

Schreibe einen Kommentar »

Es gibt noch keine Kommentare.

RSS feed for comments on this post. TrackBack URI

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: